Lokalderby in Velbert

Mit 2:1 hat der SC Velbert die SSVg Velbert geschlagen. Im ersten Velberter Lokalderby in der Oberliga Niederrhein schenkten sich die Kontrahenten nichts und das entscheidende Tor fiel erst in der Nachspielzeit.

Gut 1.000 Zuschauer verfolgten die Begegnung in der BLF-Arena an der Von-Böttinger-Straße in Velbert und sorgten für echte Stadionatmosphäre. Dazu hatte auch der Hauptsponsor des Spiels, die Stadtwerke Velbert, beigetragen, der zuvor alle Eintrittskarten kostenlos an die Fans verteilt hatte.     

Bilder & Videos
Anzeige