Feuerwehr lädt zum Mitmachen ein

"Der Kämmerer ist gerettet!" hieß es am Freitagabend bei der Feuerwehr, nachdem Kämmerer Rainer Ritsche aus dem qualmenden vierten Stock des Feuerwehrturms mittels Drehleiter und Rettungskorb herausgeholt worden war. Natürlich war das nur eine Übung, aber sie zeigte, wie eingespielt die Abläufe bei der Feuerwehr sind und welche Schritte alle nötig sind, um weder den zu Rettenden noch die Feuerwehrleute zu gefährden. 

Die Freiwillige Feuerwehr mit ihrer Jugendorganisation zeigte am Freitagabend Mitgliedern des Stadtrats, Bürgermeisterin Claudia Panke und Kämmerer Rainer Ritsche, Vertretern der Bürgervereine und Mitgliedern des Feuerwehr-Fördervereins verschiedene Rettungseinsätze. Was passiert, wenn man versucht, brennendes Öl mit Wasser zu löschen? Wie reagiert eine Spraydose auf Hitze? Wie befreit man eine eingeklemmte Person aus einem Fahrzeug? Bei fast allen Aktionen konnten die Teilnehmer dieses Abends selbst Hand anlegen. Mehr dazu hier.

Bilder & Videos
Anzeige